Schuldenerlass

Sehen Sie sich alle Seiten des Schuldenerlasses an, bevor Sie eine Entscheidung treffen

Millionen von Amerikanern sind mit Kreditkartenschulden und gesicherten Krediten überfordert. Kunststoff ist in vielen Haushalten zu einem unverzichtbaren Gut geworden, und dementsprechend sind die Mindestlohnzahlungen so weit gestiegen, dass die Verbraucher sich sehnsüchtig nach einem Schuldenerlass sehnen. Fernsehwerbung unterstreicht die Leichtigkeit, Zahlungen zu reduzieren, niedrigere Zinssätze auszuhandeln, Schulden zu begleichen und Schulden zu konsolidieren. Vor einem Jahrzehnt gab es rund 70 Unternehmen, die sich mit dem Schuldenerlass befassten, derzeit sind es über 2.000. Einige dieser Gruppen sind Betrüger.

Versteckte und hohe Gebühren, unbezahlte Zahlungen und nicht ausgehandelte Preissenkungen sind Markenzeichen dieser skrupellosen Scharlatane. Menschen, die Hilfe benötigen, können schlechter dran sein, wenn sie mit ihnen zusammenarbeiten als zuvor. Alles schriftlich zu erledigen ist die einzige Möglichkeit, mit Schuldenkonsolidierern umzugehen. Wenn es mündlich ist, kann es widerrufen werden, und es ist unwahrscheinlich, dass diese Versprechungen zu einer empörenden Senkung der Gebühren oder zu einer Senkung der eigenen hohen Sätze oder Gebühren eintreten. Das Sprichwort, wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, gilt es normalerweise. Es passt in einen besonders ergreifenden urbanen Finanzmythos: Es gibt kein Obama-Schuldenerleichterungsprogramm. Unternehmen, die behaupten, mit diesem Programm zu arbeiten, lügen! Es ist auch wichtig, dass Sie verstehen, dass bei der Arbeit mit einer Schuldenverwaltungsgruppe in Ihrem Kreditverlauf sieben Jahre lang Notizen vermerkt sind, die mit DMP für das Schuldenverwaltungsprogramm codiert sind. Dies wird von Gläubigern gesehen, die eine vollständige Bonitätshistorie als Äquivalent zum Konkurs betrachten.

Angesichts ernsthafter Bedenken hinsichtlich der Verschuldung versuchen viele Menschen, ihre Schulden trotzdem zu konsolidieren, oder entscheiden sich sofort für eine Insolvenz.

Es gibt Auswirkungen und es gibt Faktoren, die Sie abwägen müssen, wenn Sie überlegen, ob Sie die Unterlagen für Kapitel 7 oder Kapitel 13 einreichen möchten. Sie dürfen die Unterlagen nicht innerhalb eines Zeitraums von acht Jahren einreichen, nachdem Sie zuvor diesen Weg gegangen sind. Es fallen Gebühren für die Einreichung an, und es kann Monate dauern, bis die Inkassobüros, die Zahlungen oder der Stress, der mit der Tortur einhergeht, nicht genug Geld für die Begleichung der Rechnungen zu haben, zum Stillstand gekommen sind. Sie sollten einen Anwalt beauftragen, wenn Sie Insolvenz anmelden, auch wenn dies in der Regel nicht umsonst ist, da Gesetze und Anforderungen komplex sind und wenn Sie Einzelheiten vermissen, wird der Antrag möglicherweise abgelehnt.

Auf Ihrer Kredit-Geschichte wird dieser Status für bis zu zehn Jahre bestehen und Gläubiger, die einen vollständigen Bericht ziehen, werden den Konkurs für immer sehen. Da Gerichtsakten gemeinfrei sind, kann jeder, der eine Internetsuche für Sie durchführt, wahrscheinlich auch die Online-Aufzeichnung Ihres Insolvenzverfahrens einsehen. Küssen Sie Ihr Auto oder Wohnungsbaudarlehen oder mögliche Hypotheken auf Wiedersehen. Es kann sein, dass Sie Probleme haben, einen guten Job oder eine schöne Wohnung zu finden. Laut Insolvenz haben Sie beschlossen, Ihre Rechnungen nicht mehr zu bezahlen. Sie sind jetzt offiziell ein schlechtes Risiko.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close