Schuldenkonsolidierung

 Schuldenkonsolidierung 101

Schuldenkonsolidierung findet statt, wenn man ein Darlehen aufnimmt, um zwei oder mehr bestehende Schulden zu tilgen. Die Konsolidierung bestehender unstrukturierter Schulden in einem persönlichen Darlehen kann Ihre monatlichen Ausgaben einsparen und gleichzeitig eine Rückzahlungsdisziplin und ein klares Enddatum für Ihre Schulden bieten.

Eine Person kann an einem Schuldenkonsolidierungsprogramm teilnehmen, das entweder von einer privaten oder einer gemeinnützigen Organisation durchgeführt wird. Nach einem Gespräch mit einem zertifizierten Schuldnerberater kann entschieden werden, welche Option die beste ist. Die verfügbaren Optionen sind Schuldenkonsolidierungen, bei denen alle Schulden zusammengefasst und mit einer einzigen monatlichen Zahlung, die von der Entschuldungsagentur ausgehandelt wurde, abbezahlt werden. Es gibt Schuldenkonsolidierungsdarlehen, einen Schuldenmanagementplan und als letztes Mittel eine Insolvenz.

Ein Schuldenkonsolidierungsdienst, oder manchmal auch als "Schuldenmanagementplan" bezeichnet, hat Vereinbarungen mit fast allen Hauptgläubigern (hauptsächlich Kreditkartenunternehmen und einigen Medizin- und Inkassounternehmen) getroffen, deren Zinssatz ungefähr vorbestimmt ist. Wenn sie eine Schuldenkonsolidierungsfirma anrufen, beziehen sie sich auf das Kreditorenzinsblatt und geben dann eine neue Zahlung, die auf den niedrigeren Zinssätzen basiert, die sie mit dem jeweiligen Kreditor haben.

In der Regel ist diese Zahlung niedriger als die Kreditkarte
Unternehmen bieten der Öffentlichkeit und in den meisten Fällen sparen Sie monatlich Geld und vereinfachen die Verbraucherzahlungen, wenn Sie mehrere Gläubiger haben.

Eine Einschränkung des Schuldenkonsolidierungsplans ist, dass alle im Programm enthaltenen Karten storniert werden müssen. Abhängig von den Unternehmensrichtlinien kann es sein, dass eine Person eine Karte für Notfälle ausschließen möchte.

Ein Vorteil des Schuldenkonsolidierungsprogramms besteht darin, dass man mit Zahlungen im Rückstand ist und von den Gläubigern belästigt wird. Mit der neuen monatlichen Zahlung können die Gläubiger nicht mehr anrufen und sind für die Zwischenzeit zufrieden.

Wenn Sie den Zeitraum verlängern, über den eine Schuldentilgung erfolgen kann, bedeutet dies, dass dies insgesamt zu höheren Kosten führt. Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen daher sorgfältig durch. Man muss auch sorgfältig überlegen, bevor man einen gesicherten Kredit aufnimmt und andere Schulden gegen sein Haus sichert.
Denken Sie daran, dass Ihr Haus möglicherweise wieder in Besitz genommen wird, wenn Sie die Rückzahlungen für eine Hypothek oder einen anderen damit besicherten Kredit nicht aufrecht erhalten.

Die Zahlungen sind in der Regel auf einen Zeitraum von 4 bis 8 Jahren ausgelegt, und Statistiken haben gezeigt, dass die Schuldenkonsolidierungsprogramme aufgrund von Unruhen, veränderten Situationen und schlechtem Kundenservice erheblich beeinträchtigt werden.

Die zu erwartenden Provisionen beim Einkauf eines Schuldenkonsolidierungsunternehmens sind ungefähr Ihre erste Zahlung, die Sie für das Programm leisten würden, zuzüglich einer monatlichen Verwaltungsgebühr.

Die monatliche Verwaltungsgebühr erstreckt sich auf der ganzen Linie, je nachdem, von welchem ​​Unternehmen Sie ein Angebot erhalten. Einige erheben eine Pauschalgebühr, während andere eine Gebühr pro Gläubiger erheben.

Ein Schuldenkonsolidierungsprogramm kommt denjenigen mit sehr hohen Zinssätzen (über 18%) und mehr Kreditkartenrechnungen zugute, als sie mithalten können, oder sie möchten einfach, dass alle ihre ungesicherten Schulden mit einer Zahlung an ein Unternehmen beglichen werden.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close