Schuldenerlass

 Schuldenerlass Tipps, die wirklich funktionieren

Die steigenden Lebenshaltungskosten haben dazu geführt, dass sich viele Menschen verschulden. Wenn Sie Ihre Schulden nicht pünktlich begleichen, steigt der Zinssatz sehr stark an, und bevor Sie ihn realisieren, ist der Gesamtbetrag fast doppelt so hoch wie der Hauptbetrag. Darüber hinaus wirken sich verspätete Zahlungen negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, sodass Sie in Zukunft weniger Kredite aufnehmen können. Nachfolgend finden Sie nützliche Tipps zum Schuldenerlass, die getestet wurden und nachweislich funktionieren.

Schulden tilgen

Der erste Schritt, den Sie unternehmen können, ist die Tilgung der Schulden mit dem höchsten Zinssatz. Sobald Sie die Schulden mit dem hohen Zinssatz beglichen haben, wechseln Sie zur nächsten Schuld mit dem höchsten Zinssatz und so weiter. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, Ihre Kredit-Score zu verbessern. Wenn Sie nicht genug Bargeld haben, um die monatliche Mindestzahlung zu leisten, sollten Sie einen Teilzeitjob annehmen und das verdiente Geld zur Begleichung Ihrer Schulden verwenden.

Verwenden Sie Ihre Kreditkarte nicht, um das Nötigste zu kaufen

Wenn Sie anfangen, das Nötigste zu laden, nehmen Sie es als Zeichen dafür, dass Sie in die falsche Richtung gehen. Wenn Ihr monatliches Einkommen Ihrem Bankkonto gutgeschrieben wird, vergewissern Sie sich, dass Sie alles Nötige gekauft haben, und verzichten Sie auf unnötigen Luxus. Auf diese Weise müssen Sie nicht mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, um die Grundbedürfnisse zu decken.

sparen

In der heutigen modernen Gesellschaft kann alles passieren. Sie können sich nur eines Tages zur Arbeit melden, damit der Vorgesetzte Ihnen mitteilt, dass Sie entlassen wurden. Was wirst du tun, wenn dieser Tag kommt? Daher ist es ratsam, einen bestimmten Prozentsatz Ihres Gesamteinkommens in einen Treuhandfonds einzustellen. Dieses Geld sollte nur in Notfällen verwendet werden.

Debt Negotiation

Wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihre Schulden rechtzeitig zu begleichen, sollten Sie sich an Ihre Gläubiger wenden. Sie können sie anrufen und für einen niedrigeren Zinssatz verhandeln; Dies verhindert, dass sich Ihre Schulden ansammeln. Dies ist möglicherweise die beste Option für Sie, wenn Sie eine ernsthafte Verschuldung haben. Die meisten Gläubiger stimmen einer Schuldenverhandlung zu, da sie einen Teil ihres Geldes zurückerhalten möchten.

Hypotheken-Refinanzierung

Sie können einen Eigenheimkredit in Betracht ziehen, um Ihre Schulden zu begleichen. Diese Strategie kann angewendet werden, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihre Ausgaben bezahlen können, ohne weitere Schulden zu machen. Sie müssen ein erhebliches Eigenkapital aufgebaut haben, um diese Option nutzen zu können.

Kreditberatung

Die Berater helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Finanzen. Sie helfen Ihnen dabei, ein Budget zu erstellen, mit dem Sie sparen können, um Ihre Schulden zu begleichen. Bevor Sie einen Berater auswählen, sollten Sie sicherstellen, dass er von BBB akkreditiert ist und keine hohen Gebühren erhebt.

Passen Sie die Einstellung zu Ausgaben an

Die Hauptursache für Schulden ist der Kauf von Dingen, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie also ein Shopaholic sind, ist es höchste Zeit, diese schlechte Angewohnheit aufzugeben. Die allgemeine Regel ist, sich zu fragen, ob Sie wirklich brauchen, was Sie kaufen. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie nicht Hunderte von Dollar dafür bezahlen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close