Schuldenmanagement

Reduzieren Sie Ihre Schulden schnell, während Sie die Welt sehen – so einfach wie Yi, Er, San

Der Abschluss ist gleich um die Ecke, oder Sie sind vor ein paar Jahren um diese Ecke gefahren, und die Dinge sind irgendwie gegen eine Mauer gestoßen. Sie haben einen Abschluss und einen Berg von Schulden. Was machst du als nächstes? Welchen Job wirst du bekommen können? Wird es irgendwelche Jobs für dich geben?

Es ist kein Geheimnis, dass es auf dem Arbeitsmarkt schwierig ist. Wie jeder neue Absolvent weiß, sind die Fähigkeiten von jungen Absolventen mit wenig oder keiner Erfahrung nicht sehr gefragt. Die meisten Stellenausschreibungen, die Sie sehen, sind eher entmutigend mit Anforderungen, die weit über die der jüngsten Absolventen hinausgehen.

Wie geht's? Nicht ärgern. Es gibt Orte, an denen Jobs buchstäblich nach Ihnen suchen. Wenn Sie bereit sind, ein zusätzliches Zertifikat zu erhalten und weit weg von zu Hause zu reisen, ist das in Ordnung.

Anders als die Cowboys der alten Zeit, die nach einem gewagten Abenteuer in den Sonnenuntergang reiten, können neue und junge Absolventen in der aufgehenden Sonne im Osten Trost finden, nachdem sie realisiert haben, dass ihr gewagtes Abenteuer gerade erst begonnen hat. Holen Sie sich Ihren Reisepass und packen Sie Ihre Koffer. Asien hat vielleicht genau das, wonach Sie suchen.

Ich beziehe mich auf Englisch als Zweitsprache in China, Korea, Thailand und vielen anderen Ländern. Viele Expatriates, einschließlich meiner selbst, empfanden das Unterrichten im Ausland als eine attraktive Alternative zum Aussetzen durch ständige Ablehnung oder Unterbeschäftigung in unseren eigenen Ländern. Und es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken.

In der Tat ist es ziemlich einfach und wird erst einfacher, wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen.

Was brauchst du, um einen Job als Englischlehrer im Ausland zu bekommen?

Zu Beginn benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem Bachelor-Abschluss ein TEFL- oder CELTA-Zertifikat. Für Amerikaner ist ein TEFL-Zertifikat die beste Option, da CELTA eine britische Qualifikation ist und von amerikanischen Institutionen oft nicht angeboten wird. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Universität nach TEFL-Kursen. Wenn TEFL von Ihrer Universität angeboten wird, können Sie sich bereits während des Studiums leicht zertifizieren lassen. Wenn Ihre Universität keine Kurse anbietet, gibt es eine Vielzahl von Online-Angeboten für die TEFL-Zertifizierung.

Bei der Auswahl eines TEFL-Zertifikatsprogramms müssen Sie einige Punkte beachten.

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein 120-Stunden-Zertifikat mit eingehaltener Unterrichtspraxis erhalten. Neben einem Bachelor-Abschluss in einem beliebigen Fach ist in vielen Ländern ein 120-Stunden-Zertifikat eine übliche Mindestanforderung für ein Arbeitsvisum. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bescheinigung widerspiegelt, dass der Kurs tatsächlich 120 Stunden dauerte! Darüber hinaus ist nicht immer eine eingehende Lehrpraxis erforderlich. Wenn Sie jedoch nach Ihrem ersten Lehrauftrag suchen, kann dies der Unterschied zwischen Ihnen und dem nächstbesten Kandidaten sein.

Zweitens sind nicht alle TEFL-Zertifikate gleich. Die TEFL-Zertifizierung hat sich für einige heruntergekommene Online- "Institute" zu einer Art Gelddruckerei entwickelt. Es ist wichtig, die Schule zu erkunden, bevor Sie einen Kurs bezahlen. Sie möchten sich nicht die Mühe machen, zu bezahlen und zu studieren, nur um Ihre Qualifikationen an jeder Ecke in Frage zu stellen.

Wie findest du den Job?

Sobald Sie TEFL haben, können Sie mit der Jobsuche beginnen. Sie können durch eine Agentur gehen oder eine Schule direkt kontaktieren. Es gibt viele ESL-Stellenbörsen im Internet mit Tausenden von Stellen. ESL Cafe und ESL Teacher's Board gehören zu den beliebtesten Jobbörsen für ESL-Lehrer. Beachten Sie, dass für viele Jobs zwei Jahre Berufserfahrung in jedem Bereich erforderlich sind, um die Visabestimmungen zu erfüllen. Wenn Sie jedoch die Zeit in Ihre Suche investieren, können Sie Schulen finden, die bereit sind, sich zu bemühen, Ihnen rechtliche Unterlagen zukommen zu lassen, obwohl einige willkürliche Anforderungen fehlen. Darüber hinaus werden die Anforderungen in ländlichen Gebieten und Gebieten außerhalb der beliebtesten Städte häufig gelockert. In China ist es beispielsweise verboten, dass Schulen in Peking und anderen Tier-1-Städten Nicht-Muttersprachler einstellen. Regionen außerhalb dieser Städte dürfen jedoch Nicht-Muttersprachler einstellen (oder niemand überprüft dies in diesen Städten) abgelegene Städte.).

Worauf sollten Sie bei einem Job achten?

Es gibt verschiedene Arten von Jobs und jeder hat seine Vor- und Nachteile. Es gibt öffentliche Schulen, Privatschulen, Ausbildungszentren und Universitäten. Meine persönliche Meinung ist, dass öffentliche Schulen und Universitäten am besten sind. Sie verdienen weniger Geld, haben aber ein weniger stressiges Arbeitsumfeld und mehr bezahlte Freizeit. An den Universitäten verdienen Sie halb so viel wie an öffentlichen Grundschulen und ein Drittel so viel wie an privaten Gymnasien, haben aber die größte Freiheit bei der Arbeit und die meisten bezahlten Feiertage. In Privatschulen verdienen Sie mehr Geld, stehen aber ständig unter der Kontrolle von Eigentümern und Eltern. Schließlich sind Schulungszentren am stressigsten mit der geringsten Freizeit und dem größten Potenzial für unredliche Geschäfte, aber dem größten Verdienstpotenzial. Die Schulungszentren zahlen stundenweise und die Gebühren können je nach Kundenkreis bis zu 50 USD / Stunde betragen. Darüber hinaus muss ich beachten, dass die privat bestbezahlten Gymnasien einen Lehrabschluss aus Ihrem Heimatland oder einen Master-Abschluss in einem bildungsbezogenen Bereich benötigen, um sich zu qualifizieren. Sobald Sie einen Job gefunden und einen Vertrag unterschrieben haben, werden Sie von der Schule oder dem Vertreter durch den Visumprozess geführt und sind in kürzester Zeit auf dem Weg.

Wenn Sie zu den Millionen von jungen Amerikanern gehören, die mit einem Berg von Studentendarlehensschulden belastet sind und sich Sorgen machen, nach dem Abschluss zu arbeiten, ist der Englischunterricht in Ländern wie China möglicherweise genau das, wonach Sie suchen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close