Schuldenmanagement

Raus aus der Verschuldung mit einer Lektion aus der Zeitwirtschaft? Sie wetten, dass Sie können!

Ich habe mir gestern Nachmittag ein Training zum Thema Zeitmanagement angehört. Wie man Ablenkungen beseitigt und unerbittlich fokussiert. Wahrscheinlich habe ich in den letzten Jahren mehr als ein Dutzend Zeitmanagement-Schulungen besucht und gehört. Aber jedes Mal geht es mir eine Woche lang gut, und dann schleichen sich die schlechten Gewohnheiten wieder ein. Den ganzen Tag über E-Mails abrufen. Im Internet surfen. Hören Sie sich einen Podcast an, anstatt einen Blog-Beitrag zu schreiben!

All diese Maßnahmen sind notwendig, aber ich erlaube ihnen, wenn ich morgens "in Bestform" bin. Was mich davon abhält, meine wichtigen Aufgaben zu erledigen, wenn ich am energischsten und kreativsten bin. Das heißt, diese wichtigen Aufgaben werden später am Tag erledigt und nehmen meiner Frau Zeit. Mal kann ich nie wieder kommen!

Als ich während dieser Schulungsstunde Notizen machte, dachte ich an die Millionen von Menschen, die versuchen, aus ihren Schulden herauszukommen. Mit wie vielen Ablenkungen sind sie konfrontiert, die sie von ihren Plänen abbringen? Welches Geld haben sie heute ausgegeben, das sie nie zurückbekommen können?

Diese eine Aussage aus den gestrigen Notizen war wirklich bemerkenswert für mich und meinen Kampf mit der Verwaltung meiner Zeit: "Bin ich bereit, die nächsten 30 Minuten damit zu verbringen, E-Mails zu lesen, anstatt meinen Blog-Beitrag zu schreiben? Weil ich diese 30 Minuten nie wieder zurück haben werde!"

Mir ist aufgefallen, dass ich seit Wochen keine Blogposts mehr geschrieben habe. Alles nur, weil ich andere Dinge wichtiger werden ließ. Lassen Sie genug Dinge im Weg stehen und die Blog-Posts werden an den unteren Rand meiner To-Do-Liste verschoben. Dann stellte ich fest, dass zwei Monate vergangen sind und nichts auf meiner Website zu sehen ist!

Wir können dieses Denken nutzen, um die Kontrolle über unsere Schulden zu erlangen, genauso wie wir die Kontrolle über unsere Zeit erlangen. Lassen Sie uns in meiner obigen Aussage "Zeit" durch "Geld" ersetzen. "Bin ich bereit, diese 40 Dollar für einen Film und Snacks auszugeben? Weil ich diese 40 Dollar nie wieder zurück haben werde!"

Wir glauben, dass wir diese 40 Dollar auf unserem nächsten Gehaltsscheck zurückbekommen. Aber wenn wir wirklich darüber nachdenken, sind diese 40 Dollar einzigartig. Wir kontrollieren es heute, weil es heute existiert. Wir können es retten, ausgeben oder auf unsere Schulden anwenden. Aber was auch immer wir damit machen, wir werden nie wieder die gleichen 40 Dollar haben!

Ich kann 30 Minuten von meiner Frau "stehlen", um einen Blog-Beitrag zu schreiben. Ich kann 40 Dollar von meinem nächsten Gehaltsscheck "stehlen", um heute Abend ins Kino zu gehen. Oder ich kann stattdessen meine Zeit und mein Geld kontrollieren.

Soll ich sagen, geh niemals raus und genieße das Leben, bis deine Schulden beglichen sind? Auf keinen Fall! Das ist eine Garantie für das Scheitern! Einige wenige Menschen sind möglicherweise in der Lage, Hundefutter zu essen, Kerzen zum Anzünden zu verwenden und einen spartanischen Lebensstil zu führen, während sie ihre Schuldenpläne bearbeiten. Aber die überwiegende Mehrheit (einschließlich mir!) Muss Spaß haben, um auf dem Plan zu bleiben.

Kannst du zu einer Matinee gehen? Können Sie an einem Wochentag anstelle von Freitag oder Samstag Abend gehen? In vielen Theatern gibt es 5 US-Dollar am Dienstag, wo Sie jederzeit einen neuen Film für 5 US-Dollar sehen können. Kannst du den Film sehen und keine Snacks kaufen? Können Sie zu Hause bleiben und einen Film für weniger als 7 USD ausleihen / herunterladen?

Alle diese Optionen geben Ihnen eine Belohnung und ermöglichen es Ihnen, mindestens die Hälfte dieser 40 $ zu sparen. Möglicherweise können Sie dies ein- oder zweimal im Monat budgetieren und an Ihrem Plan festhalten, um keine Schulden mehr zu machen.

Gutes Zeitmanagement bedeutet nicht, dass Sie Ihre E-Mails nie wieder öffnen oder im Internet surfen. Dies bedeutet, dass Sie sich zuerst auf Ihre wichtigsten Aufgaben konzentrieren und sich dann einige Zeit später mit dem Budget für diese Aufgaben auseinandersetzen müssen. Zeit, in der Sie nicht besonders energisch und kreativ sein müssen. Und Zeit, die anderswo nicht eingeplant ist, wie Zeit mit Ihrer Familie.

Gutes Geldmanagement ist dasselbe. Sie planen Ihre Einnahmen und Ausgaben ein, aber Sie investieren ein wenig "Spaßgeld" als Belohnung dafür, dass Sie sich auf Ihr Budget konzentrieren. Sie rationalisieren nicht, Geld vom Gehaltsscheck der nächsten Woche zu verwenden, um heute Abend für eine Nacht zu bezahlen. Aber du hörst auch nicht auf zu leben!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close