Schuldenmanagement

Kann ein Schuldenmanagementplan Ihre Schulden begleichen?

Woran denken Sie als Erstes, wenn Sie um eine Schuldenregelung kämpfen? Einige denken vielleicht an eine Schuldenverwaltungsfirma, da sie attraktive Versprechungen bietet, um Ihnen zu helfen, die Schulden in einem reduzierten Betrag zu begleichen. Was verstehen Sie unter Schuldenmanagement und wie funktioniert es?

Schuldenmanagement ist eine Form der Schuldenkonsolidierung. Grundsätzlich werden alle Ihre Schulden zu einem Pauschalbetrag zusammengefasst. Wenn Sie mit Ihrem Gläubiger eine Vereinbarung über die Rückzahlungsfrist treffen, wird eine Standardzahlung zur Begleichung Ihrer Rechnungen eingerichtet. Sie können die Rückzahlungsfrist entweder selbst mit Ihren Gläubigern aushandeln oder die Unterstützung von einem Drittanbieter in Anspruch nehmen. Normalerweise akzeptieren die Inkassobüros niedrigere monatliche Zahlungen nur, wenn Sie die Schulden abrechnen können. Einige Gläubiger akzeptieren diesen Plan jedoch möglicherweise nicht und möchten eine Klage gegen Sie einreichen. Der Nachteil dieses Managements besteht darin, dass diese Art von Plan eine informelle Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihren Gläubigern darstellt und diese nicht verpflichtet sind, diesen Plan zu akzeptieren. Mit anderen Worten, dieser Plan funktioniert möglicherweise überhaupt nicht.

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie hoch die Kosten für die Anmietung eines Drittanbieters sind? Wie viel müssen Sie bezahlen, um einen Schuldenverwalter einzustellen? In der Regel müssen Sie für diese Art von Unternehmen eine Vorabgebühr entrichten, damit diese Sie bei der Planung unterstützen und Ihre Gläubiger anrufen können. Bei jeder monatlichen Zahlung an Ihre Gläubiger erhalten diese möglicherweise einen bestimmten Prozentsatz ihrer Verwaltungsgebühren. Grundsätzlich schulden Sie also Ihren Gläubigern immer noch den gleichen Betrag an Schulden und gleichzeitig entstehen Ihnen zusätzliche Kosten für die Rückzahlung Ihrer Schulden! Klingt das für Sie hilfreich? Im schlimmsten Fall könnten Sie ohne Anzeichen tiefere Schulden machen! Wenn Sie also den Service eines Schuldenkonsolidierungsunternehmens auswählen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Ausgang Ihres Geldes verstehen, wie er fließt, wer das Geld erhält und wie viel Sie bezahlt haben und wie hoch der Saldo bei Schulden ist. Da es sich um eine informelle Vereinbarung handelt, sollten Ihre Gläubiger möglicherweise aus diesem Plan aussteigen und was wird als Nächstes geschehen?

Schuldenmanagement ist eine Art Schuldenlösung, gleichzeitig erhalten Sie jedoch eine schlechte Bonität. Sie werden Schwierigkeiten haben, neue Kreditkarten zu beantragen oder in Zukunft sogar Kredite zu beantragen. Zusammenfassend ist ein systematischer Plan für die Begleichung Ihrer Schulden von wesentlicher Bedeutung. Überlegen Sie zweimal, bevor Sie sich bei der Schuldenverwaltungsgesellschaft anmelden!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close