Home Equity-Darlehen

Debt Consolidation Loan Tipps: Rechnungen mit einem Home Equity Loan auszahlen

Es kommt eine Zeit in jedermanns Leben, in der sie beschließen, ihre Rechnungen zu bezahlen und die zunehmenden Schulden, die sich seit Jahren angesammelt haben, loszuwerden. In vielen Fällen ist ein Hypothekendarlehen der perfekte Weg, um Ihre Kreditkartenschulden zu konsolidieren und eine saubere Pause einzulegen. Natürlich gibt es ein paar Dinge, die Sie über die Schuldenkonsolidierung mit einem Eigenheimdarlehen wissen sollten, aber wenn Sie Ihre monatlichen Hypothekenzahlungen bezahlt haben, sind Sie sicher, dass sich in Ihrem Eigenheim Eigenkapital angesammelt hat.

"Es gibt normalerweise zwei Arten, Kredite für Ihre Immobilie aufzunehmen", verrät die Website homeequityhelp.net. "Es gibt die Standardlaufzeit (oder" Geschlossen ") oder Kreditlinien (oder" HELOC "), mit denen Sie immer wieder Kredite aufnehmen können." Darüber hinaus gibt es eine dritte Art, die als umgekehrte Hypothek bezeichnet wird und für den Hausbesitzer bestimmt ist, der sein Haus bereits vollständig besitzt.

Mit steigenden Zinssätzen für Kreditkarten entscheiden sich viele Menschen für ein Eigenkapitaldarlehen. Dies ist einfach gesagt der Prozentsatz Ihres Eigenheims und die Differenz zwischen dem Wert Ihres Eigenheims zum Zeitpunkt der Kreditvergabe und dem, was Sie noch zu zahlen haben in der Zukunft aus.

Der Abschluss einer Zweithypothek bietet noch weitere Vorteile, z. B. mögliche Steuerermäßigungen. In einigen Fällen können Sie mit geringeren Zahlungen Geld auf revolvierender Basis ausleihen. Neben der Rückzahlung großer Kreditkartenschulden entscheiden sich viele Menschen auch für die Rückzahlung von Autos, Studentendarlehen, Arztrechnungen oder Baumarktprojekten.

Banken und Hypothekenbanken bewerten die Kreditvergabe für Eigenheimkredite positiv, da die meisten Menschen nicht standardmäßig ihr Eigenheim verlieren möchten. Der Kreditnehmer kann jedoch auch einen Zahlungsplan für einen bestimmten Zeitraum (in der Regel zwischen fünf und 20 Jahren) festlegen, dh monatliche Zahlungen, die bestätigen, was Sie tatsächlich bezahlen können. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Schulden zu konsolidieren, müssen Sie zunächst anhand des Fairen Marktwerts ermitteln, wie viel Eigenkapital Sie in Ihrem Eigenheim haben. Sprechen Sie einfach mit einem Hypothekenmakler und denken Sie daran, dass das Geld schnell an Sie überwiesen wird und der Zinssatz während der Laufzeit des Darlehens nicht steigt oder fällt.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close